100% Zufriedenheits-Garantie!

Social Media

 

Edelsteine und Perlen

ACHAT

Der Achat bildet sich in Hohlräumen von Magmagestein. Auf natürlichem Weg wächst dieser dann heraus, was viele Jahre dauert. Beim Achat handelt es sich um einen recht widerstandsfähiges Mineral, welches keinerlei Reaktion auf Wasser und Sonneneinstrahlung zeigt. Dank der hohen Härte und Dichte, schützt er auch gut vor Dellen und Rissen.
Dieser Edelstein gibt es in fast allen Farben.
 
Vorkommen: Europa (Deutschland, Frankreich, Grossbritanien, Island, Österreich, Polen, Russland, Tschechien), Afrika (Algerien, Botswana, Malawi, Madagaskar, Marokko, Namibia, Südafrika, Tansania), Nordamerika (USA, Mexiko), Südamerika (Argentinien, Brasilien, Uruguay), Asien (China, Indien, Indonesien, Kasachstan, Türkei, Mongolei), Australien
 
Wirkungen, die dem Achat nachgesagt werden:
  • löst innere Spannungen
  • vermittelt Schutz, Geborgenheit und Sicherheit
  • stärkt Selbstwertgefühl
  • macht stabiler gegen äussere Einwirkungen
  • fördert logisches Denken
  • hilft einfache Lösungen zu finden
  • Konzentration auf das Wesentliche
  • verbessert die Menschenkenntnisse
  • symbolisiert Glück und Reichtum
Ist angeblich hilfreich bei:
  • Magenkrämpfen und Menstruationsbeschwerden
  • unterstütz schwangere Frauen und junge Mütter
  • lindert Augenleiden
  • Fieber
  • Gehörschäden
  • schützt Blutgefässe und das Zellgewebe
  • unterstützt die Haut
  • Schlafstörungen
  • lindert Ängste
  • bei eitrigen Wunden und Insektenstichen (Achat blau)
  • hilft bei Ohrenschmerzen (Achat blau)
  • aktiviert die Darmtätigkeit (Achat moos-grün)
  • kann bei Knieschmerzen helfen (Achat moos-grün)
  • unterstützt bei Depressionen

AMETHYST

Sein Name bedeutet „unberauscht“ oder „dem Rausche entgegenwirkend“ und stammt vom griechischen „Amethystos“. Der Amethyst gehört zu den Quarzen und symbolisiert schöpferisches Denken und Weisheit. Seine Farbe deckt alle Violett-Töne ab; von ganz hell zu ganz dunkel. Es ist somit charakteristisch für diesen Edelstein, dass keine Schmuckperle der anderen gleicht und jede einzigartig ist.
 
Vorkommen: Brasilien, Urugway, Namibia, Madagaskar, Russland, Sri Lanka
 
Wirkungen, die dem Amethyst nachgesagt werden:
  • beruhigend auf Herz und Nerven
  • verbessert Konzentrationsfähigkeit
  • fördert Nüchternheit und geistige Wachheit
  • stärkt das Urteilsvermögen
  • vermittelt Schutz, Geborgenheit und Sicherheit
  • löst innere Spannungen
  • macht stabiler gegen äussere Einwirkungen
  • fördert die Inspiration und Intuition
  • hilft einfache Lösungen zu finden
  • schmerzlindernde Wirkung
  • unterstützt körperliche Regeneration
Ist angeblich hilfreich bei:
  • Nervosität
  • stabilisiert Nervensystem
  • Konzentrationsstörungen
  • stärkt den Kreislauf
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Stresserscheinungen
  • übt positive Wirkung auf niedrigen Blutdruck aus
  • Magensäure
  • verschafft Linderung bei Prellungen
  • stärkt Blutgefässe
  • verschönert das Hautbild
  • wirkt gegen Insektenstiche
  • wirkt Albträumen entgegen
  • unterstützt den Sinn für Gemeinschaft (soziales Verhalten)
     

BERNSTEIN

Als Bernstein bezeichnet man den gelben Schmuckstein, der aus fossilem Harz besteht. Seine Farbpalette reicht von hellgelb, honiggelb, goldgelb, cognacfarben, orange, braun bis schwarz und kann völlig klar bis undurchsichtig sein. Er gehört weder zu den Mineralien, noch zu den Gesteinen, da er nicht mineralischer Natur ist. Dennoch zählt er zu den Schmucksteinen. Vorsicht ist geboten mit zu viel Licht und Hitze, da der Bernstein bei hohen Temperaturen schmelzen kann.
 
Vorkommen: Weltweit (verschiedene Arten)
 
Wirkungen, die dem Bernstein nachgesagt werden:
  • Fröhlichkeit und Sorglosigkeit
  • Flexibilität und Kreativität
  • steigert das Selbstbewusstsein
  • stärkt den Glauben an sich selbst
  • steht für ein sonniges Wesen
  • steigert den persönlichen und geschäftlichen Erfolg
  • erhöht die Aktivität
Ist angeblich hilfreich bei:
  • Hauterkrankungen
  • Muskel- und Knochen-Erkrankungen (Arthritis, Rheuma, Gicht, etc.)
  • unterstützt Blase, Galle, Leber, Nieren, Magen
  • unterstützt Nervensystem und Stoffwechsel
  • unterstützt Atmungsorgane, Ohren, Zähne
  • Ratlosigkeit und Depressionen
  • kräftigt die Entscheidungsfähigkeit

CALCIT

Das sehr häufig vorkommende Mineral Calcit stammt vom griechischen ab und bedeutet „Kalk“ oder „Kies“. Da dieses Mineral viel weicher als Quarz ist, ist er bereits in saurem Wasser löslich und kaum resistent gegenüber der Verwitterung. Die jeweilige Farbe erhält der Calcit je nach Fundort und der entsprechenden Einlagerung von chemischen Elementen unter UV-Licht. Dieses Gestein ist eines der häufigsten der Erde, da es in magmatischen Gesteinen und in Sedimentgesteinen (z. B. Kalkstein, Meeresablagerungen) vorkommt.
 
Vorkommen: Afrika, Brasilien, England, Mexiko, USA, China
 
Wirkungen, die dem Calcit nachgesagt werden:
  • neue Lebenskraft
  • Optimismus
  • Auftrieb
  • gesunder Schlaf
  • Horizonterweiterung
Ist angeblich hilfreich bei:
  • Problemen mit dem Dickdarm
  • Nieren und Nebennieren
  • Nerven
  • Knochen
  • Brustwirbel, Stärkung des Solar Plexus
 

HÄMATIN (engl. HEMATINE)

Hämatin ist ein rekonstruierter Edelstein, welcher dem echten Hämatit nachgemacht ist. Zur Herstellung wird Eisenoxidpulver und etliche andere Zutaten benötigt, welche dann gepresst werden.
Hematine ist wesentlich robuster und weniger brüchig als der in der Natur vorkommende Hämatit und wird daher in der Schmuckbranche bevorzugt eingesetzt.
 
Hemalyke ist der Markenname für diesen künstlich hergestellten Stein.
 

HÄMATIT

Hämatit ist auch bekannt als Blutstein, Eisenglanz oder Specularit. Normalerweise ist dieser Edelstein undurchsichtig. Wird der Stein geschliffen, glänzt er wie ein Spiegel.
 
Vorkommen: Weltweit
 

HOWLITH

Der undurchsichtige Howlith ist weiss mit grauen Adern durchzogen. Das weltweit grösste Vorkommen befindet sich in der Mohave-Wüste von Kalifornien.
Howlith entsteht wenn sich borhaltige Flüssigkeiten mit Kieselsäure und calciumhaltige Sedimente verbinden.
 
Vorkommen: China, USA, Mexiko, Südafrika
 
Wirkungen, die dem Howlith nachgesagt werden:
  • grosse Willenskraft und Selbstkontrolle
  • Bewahrung vor unüberlegten Gefühlsausbrüchen
  • negative und schädliche Energien werden rasch abgeleitet
  • mildert Jähzorn und Wutausbrüche
  • beschert ruhigen, tiefen Schlaf ohne Albträume
  • lehrt Fähigkeit, geduldig zuzuhören und aufgeschlossen zu werden
  • diplomatischer Umgang mit sich selber und den Mitmenschen
  • bewusste Wahrnehmung von Ängsten
  • seine Begrenzungen leichter erkennen, eigene Fehlervermeidung
  • gestärkte Standfestigkeit
  • hilfreich bei Vorhaben wie Abnehmen oder Raucherentwöhnung
Ist angeblich hilfreich bei:
  • lindert Herzinfarktrisiko
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • regt die Entgiftung des Körpers an; wirkt entschlackend
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Blutzuckerspiegel
  • Ausgleichung des Säurehaushaltes
  • Linderung bei Sodbrennen und Gallenkolik
  • Übelkeit
  • stärkt Knochen, Gelenke, Bänder, Nägel, Zähne, Haare
  • unterstützt den Abbau von Schwellungen in Gelenken

JASPIS (engl. JASPER)

Der Name Jaspis stammt vom griechischen und bedeutet „gesprenkelt“, „geflammt immense Vielfalt an Farben und Zeichnungen aller Art“.
Die Farbvarianten von Jaspsi ist beinahe unbegrenzt.
 
Vorkommen: Italien, Madagaskar, Mexiko, Russland, Deutschland, Frankreich, Österreich
 
Wirkungen, die dem Jaspis nachgesagt werden:
  • positiver Energiefluss
  • Mut und Zuversicht
  • Ausgeglichenheit
Ist angeblich hilfreich bei:
  • unterstützt die Blutbildung
  • schützt die Harnorgane (Hoden, Penis, Scheide)
  • Dickdarm, Bauchspeicheldrüse, Galle und Leber
  • schützt die Haut
  • Knorpelverletzungen
  • höherer Belastbarkeit
  • fördert schnellere Erholung
  • Träger wirkt ausgeglichener und sympathischer

LAVASTEIN

Hier handelt es sich um ein echtes Stück von Vulkan-Gestein und ist eruptiertes Magma. Diese Edelsteine haben einen glasartigen Glanz und eine poröse Oberfläche die von Gasblasen herrühren.
 
Vorkommen: Weltweit
 
Wirkungen, die dem Lavastein nachgesagt werden:
  • hilft Ziele zu erreichen 
  • stärkt den Tatendrang
  • wärmt und verleiht Energie
  • löst emotionale Blockaden 
  • fördert die Zellteilung
  • regt die Verdauung an
  • verbindet mit dem Ursprung 
Ist angeblich hilfreich bei:
  • Entzündungen 
  • Infektionen 
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Hautkrankheiten

MALACHIT

Seine ausschliesslich grüne Farbe ist charakteristisch für Malachit. Dabei reicht die Palette von hellgrün über tiefgrün bis schwarzgrün. Typisch für diesen undurchsichtigen Edelstein sind auch seine durchzogenen Wellenmuster. Malachit ist empfindlich gegen grosse Hitze und Säure; dies aufgrund seiner geringen Härte und niedrigen Dichte. Somit ist Vorsicht geboten vor längerer, direkter Sonneneinstrahlung (diese kann den Stein erblassen) und vor Wasser (Glanz kann verlorengehen und in manchen Fällen kann dies auch zu einer Farbveränderung führen.)
Synonym: Hebammenstein
 
Vorkommen: Russland, USA, Kongo
 
Wirkungen, die dem Malachit nachgesagt werden:
  • Selbsterkenntnis
  • Zufriedenheit
  • Reinigung von innen heraus
  • bessere Koordination
  • mehr Verständnis aufbringen
  • souveräne Konfrontationssituation
Ist angeblich hilfreich bei:
  • Bänder, Gelenken, Knorpeln
  • Kreislaufschwierigkeiten
  • Herz
  • gut für Augen, Gehirn, Zähne, Zwerchfell, Nasennebenhöhlen

OBSIDIAN

Beim Obsidian handelt es sich um ein natürlich vorkommendes, vulkanisches Gesteinsglas, welches bei rascher Abkühlung von Lava entsteht. Dabei ist wissenswert, dass bei langsamer Abkühlung der Lava Pechstein entsteht. In der Steinzeit wurde Obsidian zur Klingenherstellung benutzt. Dieser undurchsichtige Edelstein kommt in verschiedenen dunklen Farbtönen vor.
 
Vorkommen: Armenien, Türkei, Island, Italien, Griechenland, Ungarn, Schweiz, Spanien, Mexiko, USA
 
Wirkungen, die dem Obsidian nachgesagt werden:
  • Wiederfinden von Bewusstseinsinhalten
  • Auflösen bestimmter Erinnerungen
  • vergessene Begabungen
  • Erdverbundenheit, Bodenständigkeit
  • Anpassungsfähigkeit
  • Erfolg in Schule und Beruf
  • Konzentrationsfähigkeit
  • freiheitsliebend
Ist angeblich hilfreich bei:
  • Problemen mit Händen und Füssen
  • Bandscheiben, Becken und Muskulatur
  • Blut
  • Nerven
  • Kopf, Nägel 

ONYX

Der Name dieses schwarzen Edelsteines stammt vom griechischen und bedeutet „Nagel“ oder „Fingernagel“. Onyx ist undurchsichtig und eine Unterart des Minerals Quarz.
 
Vorkommen: Jemen, Brasilien, Madagaskar, Mexiko, Pakistan, Uruguay, USA
 
Wirkungen, die dem Onyx nachgesagt werden:
  • fördert Selbstbewusstsein
  • Durchsetzungsvermögen
  • gesundes Ego aufbauen
  • Leben nüchtern und realistisch zu betrachten
  • sich Plänen und Ideen öffnen zu können
  • besser Distanz aufbauen, leichter sich nach aussen hin abzugrenzen
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Disziplin nimmt zu
  • Selbstkontrolle wird gestärkt
Ist angeblich hilfreich bei:
  • stärkt das Immunsystem an den Schwachstellen des Körpers
  • stärkt Gehörsinn
  • hilft bei Erkrankungen des Innenohrs, bei Hörsturz, Störungen des Gleichgewichtsinns
  • stärkt Funktion motorischer und sensorischer Nerven
  • Sehschwächen
  • fördert gesündere Haut
  • stärkt Knorpel, Knochen, Gelenke und Bänder
  • unterstütz Zellen, Haare, Nägel, Ohren
  • lindert und verhindert negative Einflüsse durch Erdstrahlen

PAUA-MUSCHEL

Die Paua-Muschel (auch Abalone genannt) ist eigentlich keine Muschel, sondern eine Schneckenschale, welche in warmen Meeren vorkommt und die Form einer Ohrmuschel mit einer perlmuttreichen Schale besitzen. (Muscheln bestehen aus zwei Hälften)
 
Vorkommen: Neuseeland, Japan
 
Wirkungen, die dem Paua-Muschel nachgesagt werden:
  • kräftigende und stabilisierende Wirkung
  • heben das Selbstwertgefühl
  • vermittelt mehr Selbstvertrauen
  • vermittelt Ruhe
  • gegen Niedergeschlagenheit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • vermittelt Akzeptanz und Zusammengehörigkeit
  • verstärkt Klarheit über Gedanken und Wünsche
  • kräftigt unsichere Menschen
  • fördert Kreativität und Vorstellungskraft
Ist angeblich hilfreich bei:
  • Muskelkater
  • Bandscheibe und Wirbelsäule
  • lindert Entzündungen der Schleimhäute
  • entspannend auf die Augen 

PERLE

Die Perle ist ein organisches Produkt und gehört somit nicht zu den Mineralien. Sie entwickelt sich, wenn ein Sandkorn in eine Muschel eindringt und sich Kalk ablagert. Das Sandkorn wird dann von einem Mantel von Perlmutt umschlossen und so entsteht der typische Glanz, der eine grosse Faszination auslöst. Es ist unmöglich zwei völlig identische Perlen zu finden, da es sich hier um die Laune der Natur handelt. Dadurch ist jede Perle ein Unikat, welches in diversen Farben erhältlich ist.
 
Vorkommen: meist gezüchtet
 
Wirkungen, die der Perle nachgesagt werden:
  • fördert die Konzentrationsfähigkeit
  • unterstützend bei psychischen Problemen
  • unterstützt positives Denken
  • lindert Trauer, Stress, Unzufriedenheit
  • gegen Albträume
  • Stimmungsschwankungen
  • geistige Erschöpfung
  • löst innere Konflikte
Ist angeblich hilfreich bei:
  • Hautproblemen
  • allergische Beschwerden
  • Appetitlosigkeit
  • Diabetes
  • gegen Fieber
  • chronische Kopfschmerzen und Migräne
  • Augenleiden
  • Krampfadern und Venenentzündungen
  • Mandelentzündung
  • Magen- und Milzerkrankung
  • Reizhusten
  • Verdauungsbeschwerden
  • Wetterfühligkeit
  • Zahnbeschwerden

PERLMUTT

Perlmutt zählt nicht zu den Edelsteinen, sondern ist die Innenschicht von Weichtieren wie Perlmuscheln oder Schnecken.
In der Regel weisst Perlmutt eine cremeweisse Farbe auf, die je nach Lichteinfall bunt schimmert und die Lichtstrahlen reflektiert.
 
Vorkommen: Weltweit
 
Wirkungen, die dem Perlmutt nachgesagt werden:
  • Zuversicht
  • bringt Leichtigkeit, Kraft und Lachen
  • Weitblick
  • seelische Ausgeglichenheit
  • sorgt für Sicherheit und Schutz
  • Symbol für Reinheit und Unschuld
Ist angeblich hilfreich bei:
  • Entzündungen und Juckreiz
  • regt Stoffwechsel an
  • schützt Schleimhäute
  • entzündeten Mandeln
  • stärkt die Sinnesorgane
  • positive Wirkung auf Muskeln und Muskulatur

RIVERSTONE

Der Riverstone ist eine Achat-Art.
 
Vorkommen: Weltweit
 

ROSENQUARZ

Rosenquarz wird oft als „Stein der Liebe“ bezeichnet und gehört zu den bekanntesten Edelsteinen. Er ist eine Varietät des Minerals Quarz, kommt in grossen Mengen vor und entsteht in Gesteinshohlräumen bei hohen Temperaturen aus flüssigem Magma. Die rosarote Färbung dieses Edelsteines (daher auch die Namensgebung) kann von durchscheinend bis milchig-trüb variieren, da diese durch Verunreinigungen durch Eisen und Titan verursacht wird. Nur selten bilden sich kleinen, klaren Kristalle welche als Rosa Quarz bezeichnet werden und sehr selten sind.
 
Vorkommen: Brasilien, Namibia, Madagaskar, Indien, Deutschland, USA
 
Wirkungen, die dem Rosenquarz nachgesagt werden:
  • stärkt die Willenskraft
  • regeneriert das Blut
  • fördert Ausscheidung von Ablagerungen 
  • fördert die Fruchtbarkeit
  • fördert das Einfühlvermögen und Hilfsbereitschaft
  • stärkt das Herz 
  • regt die Durchblutung an
Ist angeblich hilfreich bei:
  • bei Herzproblemen
  • bei Blut- und Kreislaufproblemen 
  • Schmerzlindernd und kühlend

SILKSTONE (BINGHAMITE)

Der Silkstone ist eine Achat-Art.
 
Vorkommen: USA
 

SODALITH

Der Sodalith ist ein wenig verbreitetes Mineral, obwohl er in seinen über 300 Fundorten reichlich vorkommt. Er bildet sich meist in magmatischen Gesteinen. Da dieser Edelstein sehr säure- und hitzeempfindlich ist, ist grösste Vorsicht geboten. So kann zum Beispiel bereits kochendes Wasser in der Lage sein, dem Sodalith Natrium und Chlor zu entziehen. Die Blautöne von Sodalith decken alle Varianten ab und er ist mit weissen oder grauen Kalkadern durchsetz.
 
Vorkommen: Bolivien, Brasilien, Sambia, Namibia
 
Wirkungen, die dem Sodalith nachgesagt werden:
  • unterstützt und fördert Konzentrationsfähigkeit
  • bessere Lernerfolge
  • steigert Selbstvertrauen und Zuversicht
  • begreift Situationen schneller
  • zielorientierter
Ist angeblich hilfreich bei:
  • unterstützt Schwierigkeiten mit Knochen und Knorpeln
  • Nervensystem
  • Hirnanhangdrüse
  • Lymphsystem
  • Stoffwechsel
  • Stirn

TIGERAUGE

Dies ist einer der beliebtesten Edelsteine, da sein braun-goldig schimmernder Glanz viele Leute verzaubert. Seinem Erscheinungsbild verdankt das Tigerauge auch seinen Namen und entsteht aus dem Edelstein Falkenauge durch die Bearbeitung von Krokydolith (eine Quarzvarietät).
 
Vorkommen: USA, Indien, Kanada, Mynanmar, China, Namibia, Ukraine
 
Wirkungen, die dem Tigerauge nachgesagt werden:
  • Ehrgeiz
  • Durchsetzungsvermögen
  • Kompromissfähigkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Zweifel und Entscheidungsschwierigkeiten
  • positive Energie
  • schützende Wirkung
  • Bewusstsein erwecken
  • bessere Selbsterkennung
  • verleiht Optimismus
  • verstärkt Unternehmungsgeist
  • Entspanntheit und offener anderen gegenüber
Ist angeblich hilfreich bei:
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Verfolgungswahn und Schizophrenie
  • Gedanken beruhigen und harmonisieren
  • Atemwege (Atemnot, Asthma, Bronchitis)
  • unterstützt Lunge, Magen, Zwerchfell, Speiseröhre, Querdarm
  • hormonelles Ungleichgewicht
  • psychische Erkrankungen (Niedergeschlagenheit, Erschöpfungszustände, Depressionen)
  • Knochen und Gelenken (Rheuma, Arthritis, Rücken- und Gelenkschmerzen, Sehnenscheidenentzündung)
  • für schöne Haut

TUERKIS

Türkis ist ein Edelstein in markanten Blautönen. Es muss nicht immer das bekannte Türkisblau sein, sondern die Farbe kann von himmel-blau bis grün-blau variieren. Dieser Edelstein ist nicht besonders hart und reagiert empfindlich auf Säuren. Türkise werden deshalb sehr häufig oberflächenveredelt um den Stein zu schützen.
 
Vorkommen: USA, Grossbritanien, Ägypten, Australien, Deutschland
 
Wirkungen, die dem Türkis nachgesagt werden:
  • Tröstet die Seele und schenkt Wohlbefinden
  • Ausgleich zwischen Körper und Seele
  • steigert das Selbstvertrauen
  • vermittelt Tatenkraft
  • vertreibt negative Energien
  • Hilft bei Problemlösungen
  • Beruhigt die Nerven
Ist angeblich hilfreich bei:
  • Erschöpfungszuständen 
  • Depressionen
  • Panikattacken
  • Magersucht
  • Sauerstoffmangel und Halsentzündungen
  • stärkt die Leber
  • gut für Augen, Drüsen und Kreislauf
Shop des Monats

* Die Produkt-Abbildungen können leicht variieren, insbesondere bei Naturprodukten sind leichte Unterschiede in Farbtönen und Musterung möglich und sind eine Laune der Natur. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sind durch das Urheberrecht und andere Rechte geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Auf Inhalte Dritter haben wir keinen Einfluss und übernehmen keinerlei Haftung.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.